Das gibt es leider Zuhauf:

Lästiges Geschmeiß

Eine Hilfe für Server-Administratoren


Man fragt sich immer wieder: „Was wollen die denn von mir?“ – Wissen die denn nicht, dass sie mit ihren nervtötenden Mails genau das Gegenteil erreichen, was sie eigentlich wollen?

Die Antwort ist einfach: NEIN, sie wissen es nicht. Da fehlt einfach ne Menge Hirn.

Aber sei es wie es ist. – Hier finden Server-Administratoren unsere aktuelle Blacklist, um diesen kriminellen Machenschaften Einhalt zu gebieten.

Anlass solch eine Liste zu pflegen, war für uns der, erst vor kurzem aufgekommene, massenhafte Versand von Mails der „ach so tollen Tarifvergleicher, Krankenversicherungswechselaufforderer“ und sonstigen üblen Gestalten, die scheinbar nicht wissen, was sie mit Ihrer Zeit anfangen sollen.

Dem Ganzen Einhalt zu gebieten ist gar nicht so einfach, da massenhaft legal Domains registriert werden und dann auch noch über massenhaft legale Server versendet werden. Unter anderem schauen da seriöse Serverbetreiber und auch die großen Massenhoster einfach tatenlos zu, indem sie diese dubiosen Gestalten über ihre Server Massen-Spammails versenden lassen. Resultat ist dann, dass die Server auf Blacklists landen und andere, seriöse Kunden hierdurch massive Probleme haben, Ihre Mails zu versenden. – Aber das scheint nicht zu interessieren.

Wir haben den Kampf aufgenommen – auch wenn es einem Kampf gegen Windmühlen gleich kommt – und alle unsere Server erfolgreich mit unserer täglich gepflegten Spammerliste „gefüttert“.

Nach dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ möchten wir hier anderen Serverbetreibern diese Listen zur Verfügung stellen. Somit können sie auf einfachste Weise ihre sender_access, ihre rbl_override und die gesperrten Angreifer-IPs auf dem Laufenden halten.

Falls Sie auf unserer Liste eine zu unrecht gesperrte Mailadresse oder einen Server vorfinden, möchten wir Sie bitten, uns zu benachrichtigen.

Wir übernehmen keine Garantie und auch keine Haftung. Der Download und die Verwendung erfolgt auf eigene Verantwortung!


sender_access

Datei im .txt – Format

rbl_override

Datei im .txt – Format

Angreifer-IPs

Datei im .txt – Format


Wir versuchen, unsere täglich gepflegten Listen mehrmals in der Woche upzudaten.  – Falls Sie Ergänzungen haben: Her damit!