50
Anzahl der Newsfeeds

Newsfeed bereitgestellt von ZDNet.de: http://www.zdnet.de

Bundesgerichtshof: Keine Störerhaftung bei passwortgesichertem WLAN

Ein im Router voreingestelltes 16-stelliges WPA2-Kennwort entspricht den technischen Standards. Der Betreiber eines solchen WLANs kommt seinen gesetzlichen Prüfpflichten nach, auch wenn er den Code nicht ändert. Bei nicht einmalig vergebenen Passwörtern gilt unter Umständen die Störerhaftung.
Quelle: ZDNet.de – Bundesgerichtshof: Keine Störerhaftung bei passwortgesichertem WLAN

Black Friday bis Cyber Monday: Huawei senkt Preis für Honor 8 um 100 Euro

Das Honor 8 kommt mit 5,2-Zoll-Full-HD-Display, Octa-Core-CPU, 3 GByte RAM, 32 GByte erweiterbarem Speicher, LTE, Dual-SIM, USB Typ C, 3000-mAh-Akku und Android 6.0 Marshmallow. Es ist die nächsten vier Tage in Huaweis vMall-Store für 299 Euro erhältlich.
Quelle: ZDNet.de – Black Friday bis Cyber Monday: Huawei senkt Preis für Honor 8 um 100 Euro

Trump verspricht Apple Steuersenkung – wenn es Produktion in die USA verlegt

Der designierte US-Präsident kündigt außerdem einen drastischen Abbau von Regulierungen an. Während des Wahlkampfes hatte er gedroht, den iPhone-Hersteller zur Produktion in den Vereinigten Staaten zu zwingen. Einer Rückkehr der Produktion stehen erhebliche Hindernisse entgegen.
Quelle: ZDNet.de – Trump verspricht Apple Steuersenkung – wenn es Produktion in die USA verlegt

Siemens bringt IoT-Ökosystem MindSphere auf Microsoft Azure

Das IoT-Ecosystem MindSphere2017 soll im nächsten Jahr auf Microsoft Azure verfügbar sein. Das hat Siemens zum Auftakt der Messe SPS IPC Drives 2016 mitgeteilt. Demnach sollen sowohl die MindSphere-Plattform als auch zugehörige Anwendungen zukünftig auf Microsofts Cloud-Plattform angeboten werden.
Quelle: ZDNet.de – Siemens bringt IoT-Ökosystem MindSphere auf Microsoft Azure

Play Services: Google stellt Support für Android 2.3 und 3.0 ein

Die Änderung betrifft etwa 1,4 Prozent aller derzeit aktiven Android-Geräte. Sie tritt Anfang 2017 mit der Einführung der Play-Dienste Version 10.2.0 in Kraft. Entwickler können auf Wunsch ältere Geräte künftig weiterhin mit einer zusätzlichen Version ihrer App unterstützen.
Quelle: ZDNet.de – Play Services: Google stellt Support für Android 2.3 und 3.0 ein


50
Anzahl der Feeds in »IT-Security«

Newsfeed bereitgestellt von ZDNet.de: http://www.zdnet.de