Forscher trickst Ransomware-Schutz von Windows 10 aus Neue Vorabversion von Windows 10 erlaubt Löschung von Diagnosedaten

Fitness-Tracker Strava gibt auch „geheime“ Standorte von Nutzern preis

Die sogenannten Privacy Zones sollen eigentlich von Nutzern definierte Orte wie ihren Wohnsitz verschleiern. Öffentlich verfügbare Daten über Laufstrecken der Nutzer erlauben jedoch Rückschlüsse auf diese geheimen Standorte. Strava will die Privatsphäre seiner Nutzer künftig besser schützen.
Quelle: ZDNet.de – Fitness-Tracker Strava gibt auch „geheime“ Standorte von Nutzern preis

Live-Support-Chat
NetMotion Live Chat
Stellenangebote

Sie suchen eine neue Herausforderung?

Schauen Sie regelmäßig in unseren Jobangeboten vorbei. - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zu den Stellenangeboten »

Ihr Kontakt