Sonar: Microsoft-Tool ermittelt Performance- und Sicherheitsprobleme von Websites Gmail erlaubt nun auch Add-ons von Drittanbietern

Outlook-Nutzer durch Lücke in Microsoft DDE gefährdet

Das Microsoft-Protokoll Dynamic Data Exchange (DDE) kann missbraucht werden, um mittels manipulierter Office-Anhänge, etwa Word- oder Excel-Dateien, ohne Nutzung von Makros Malware zu starten. Jetzt hat Sophos davor gewarnt, dass über die Lücke auch Angriffe per Outlook-Einladungen möglich sind.
Quelle: ZDNet.de – Outlook-Nutzer durch Lücke in Microsoft DDE gefährdet

Live-Support-Chat
NetMotion Live Chat
Stellenangebote

Sie suchen eine neue Herausforderung?

Schauen Sie regelmäßig in unseren Jobangeboten vorbei. - Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zu den Stellenangeboten »

Ihr Kontakt