CISA startet Cybersicherheitsinitiative mit Amazon, Google und Microsoft Apples Maßnahmen gegen Kindesmissbrauch in der Diskussion

Windows 10 erlaubt künftig selektives Blockieren von USB-Geräten

Ermöglicht wird dies durch eine Erweiterung der Gruppenrichtlinien. So lassen sich einzelne Geräte oder auch ganze Geräteklassen von einer Verbindung mit Windows ausschließen. Die neue Funktion wird mit dem kommenden Patchday freigeschaltet.
Quelle: ZDNet.de – Windows 10 erlaubt künftig selektives Blockieren von USB-Geräten

WordPress PopUp Plugin